Auf dem Ortsschild steht es: CAMEMBERT – dieses kleine Dorf hat dem weltbekannten Käse also seinen Namen verliehen. Es gibt hier “La Ferme Président” – einen Bauernhof, der wie eine Art Schaubetrieb angelegt ist und nicht weit davon das Haus des Camemberts, das in der Form einer Camembert-Schachtel erbaut wurde und seinen Gästen Gelegenheit bietet, verschiedene Camembert-Sorten zu riechen und zu kosten. Im Manoir de Beaumoncel stellte Marie Harel 1791 zum ersten Mal Camembert her und auf dem Hof La Ferme de la Héronnière am Ortsrand wird der Camembert bis heute auf ursprüngliche, traditionelle Weise hergestellt.


Ferme Président

La Maison du Camembert

Verfolgen Sie die Geschichte des Camemberts bis in das Jahr seiner erstmaligen Herstellung 1791 zurück.

Weitere Öffnungsdaten & Infos: +33 (0)233 121 037


Fromagerie Durand

La Fromagerie Durand

Der einzige Hof im Dorf, wo Camembert noch auf rein traditionelle Weise mit nicht pasteurisierter Milch hergestellt wird.

Weitere Öffnungsdaten & Infos: +33 (0)233 390 808.